NVIM

Select language

  • no_NO
  • en_GB
  • de_DE

Search

Via Ferrata - in den Fussstapfen der "Rallare"

Via Ferrata - der Eisenweg - ist eine durch Eisenstege vereinfachte Kletterroute an den steilen Berghängen über Tyssedal.

In sicherer Begleitung erfahrener Kletterer können Sie den Arbeitsplatz der "Rallare" vom Nahen betrachten. Im Winter 1906-07 haben einige hundert Männer die Schneisse für die Rohre ausgeschlagen, die Tonnen schweren Eisenrohre verlegt und vernietet mit einfachen Mitteln und roher Kraft. 

 

Bestaunen Sie die einmalige Aussicht, bewundern Sie die Qualität der Arbeiten, die bis heute jede Witterungsbedingung immer noch standhält wärend Sie mit moderner Kletterausrüstung gut gesichert die 400 meter hochklettern. Oben am Berg Oksla angekommen, werden Sie mit herrlicher Norwegischer Natur und Ausblick belohnt.

 

Die Klettertour wurde von einem Filmteam aus Deutschland (NDR) gefilmt:

 

Klatrer langs røyrgata

Klatrer langs røyrgata

  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail

Recommendation sent!

Your friend has been mailed an recommendation about this article.

Kraftmuseet

Norwegisches wasserkraft- und industriestadtmuseum


Naustbakken 7, 5770 Tyssedal
Phone: +47 53 65 00 50
post@kraftmuseet.no